LoRa Eigenbau Sender

LoRa Arduino Dragino

Wie baut man einen einfachen LoRa Sender? Es gibt mehrere Varianten, hier wird es mit dem Dragino LoRa Shield gezeigt.

Bauteile

Mehr wird nicht benötigt. Man kann es noch um Sensoren erweitern, aber für einen ersten Test reichen die 2 Teile.

Zusammenbau

das Shield auf den Arduino stecken und die mitgelieferte Antenne anschrauben, fertig sealed

Software

Um die Daten empfangen zu können erstellt man einen Account im TTN, dort legt man ein neues Device mit ABP als Activation Method an.

Den Network Session Key, App Session Key und die Device Address muss im Beispielcode eingefügt werden.

Dann kann das Programm auf den Arduino gespielt werden.

Betrieb

Mit einem Gateway in Reichweite wird der Arduino eingeschalten, nach kurzer Zeit sieht man dann in der TTN Konsole die Datenpakete:

LoRa TTN Console Data

Auf TTNmapper sowie TTN kann man prüfen ob ein Gateway in der nähe ist.

e-max.it: your social media marketing partner
Hits: 730

Comments powered by CComment