Aquariumrückwand Selbstbau

Hauptkategorie: Mod's

Aquariumrückwand Selbstbau

die Garnelen bekommen ein neues Aquarium, und dafür muss eine Rückwand gebaut werden.

So siehts aktuell aus:


Licht und Pflanzen werden übernommen. Kommt alles in ein Dennerle NanoCube 30l.

Aufbau:

aus 5cm Dickem Styropor wird die Grundform erstellt, wir haben mit Aquariumsilikon noch ein paar Stück draufgeklebt um mehr Tiefe zu bekommen


Dann gehts Schnitzen los, einfach bissl kreativ sein Lächeln

 


In die "Höhle" kommt ein großer Stein und in den Topf eine Pflanze.

Jetzt benötigt man Zement und Sand!


Wird in zwei Schichten Aufgetragen:


Sieht dann gleich viel besser aus Cool

Ich hab ein paar Konturen mit dem Zement / Sand Mix hervorgehoben, um einen plastischeren Eindruck zu machen.

Das ganze darf jetzt wieder 1 Woche trocknen, und dann wird es bemalt Lächeln


nach dem Bemalen mit normaler Dispersionsfarbe wird das ganze nochmals 1 Woch getrocknet.

Es ist wichtig das es vollkommen getrocknet wird bevor es mit dem Harz überzogen wird!

Sehr wichtig ist die Auswahl des richtigen Harzes!

Nur Lösungsmittelfreie Epoxydharze verwenden die für Lebensmittel freigegeben sind!

Das Datenblatt lesen, es muss für Lebensmittel freigegeben sein!

Wir haben es von Conrad, wobei jedes gute Bastelgeschäft es führen sollte.

immer kleine Mengen anrühren und dünn gleichmäßig auf die gesamte Rückwand auftragen,
vorne UND hinten! Es muss eine geschlossene Hülle entstehen.

Dieses Harz musste ein paar Stunden dann im Ofen bei 60°C Temperiert werden,
danach wurde nochmals 1 Woche bei Zimmertemperatur gelüftet.

Mit der Aquariumrückseite wurde die neue Rückwand mit Aquariumsilikon verklebt, das ebenfalls nochmal 1 Woche
gelüftet wurde.


Und mit Wasser gefüllt:


Jetzt wie gewohnt einlaufen lassen und dann die Garnelen / Fische / Krebse hinein {#emotions_dlg.smile}

Nach kurzer Zeit hat sich bei uns Moos auf der Rückwand gebildet was sie noch echter ausschauen lässt:


Und die Garnelen, aufgenommen zwischen der Pumpe und der Rückwand:


Sie haben viel Spaß mit der Wand und den Versteckmöglichkeiten {#emotions_dlg.cool}


Zugriffe: 11977

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment