Hauptkategorie: Car's

Audi A4 B5 Achsmanschette tauschen

Nach gut 280tkm gab die Achsmanschette auf der Beifahrerseite auf, geht ja am B5 erstaunlich gut zu tauschen!

Achsmanschette defekt

Eine kleine Anleitung zum tausch der Achsmanschette am Audi A4 B5 gibt es wenn ihr auf Weiterlesen klickt Lachend

Achsmanschette Neu

Benötigt wird die Gelenkschutzhülle mit Montageteilen und Schmierfett aussen.

Je nach Motor sind das unterschiedliche Nummern, am AFN Motor ist die 3B0498203A die durch 3B0498203G ersetzt wurde die richtige.

Es gibt auch noch die Ersatzteilnummer 4A0498203C die zum Beispiel am ABC Motor verbaut wird. Die Passende Gelenkschützhülle bekommt ihr beim Teilehändler.

Die jetzt erhältlichen sind aus härterem Plastik, nichtmehr Gummi! Also nicht erschrecken...

Zum Ausbau, zuerst das Auto auf die Bühne fahren und das Rad auf der betroffenen Seite entfernen.

Achsmanschette tauschen

Dann die beiden Führungslenker und Traglenker aus dem Radlagergehäuse lösen.

Achsmanschette

Jetzt mit einem guten Schlagschrauber die Bundschraube im Aussengelenk lösen und die Achse aus dem Radlager ziehen.

Achsmanschette

Das Radlagergehäuse zur Seite hängen, so kann man gut an der Gelenkschutzhülle arbeiten.

Die Federbandschellen aufschneiden und das Aussengelenk vorsichtig von der Antriebswelle klopfen.

Achsmanschette

Die neue Gelenkschutzhülle aufschieben (kleine Federbandschelle nicht vergessen) und die Tellerfeder sowie den Plastikkonus einsetzen.

Achsmanschette

Das Fett großzügig in die Achsmanschette geben.

Achsmanschette

Und das Aussengelenk vorsichtig wieder auf die Antriebswelle schieben, dabei auf die Verzahnung aufpassen!!!

Große Federbanschelle außen aufschieben und mit der Federbandschellenzange befestigen.

Achsmanschette

Tada Lachend

Alles wieder zusammenbauen und mit den vorgeschriebene Drehmomenten anziehen.

Auf das die neuen Achsmanschetten die nächsten 280tkm halten Zwinkernd




e-max.it: your social media marketing partner

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment